Coaching

Nicht immer muss der Hintergrund von persönlichen Schwierigkeiten einen psychischen Hintergrund haben. Häufig ist der erste Schritt zur Verbesserung seiner Situation eine ehrliche Reflexion seiner Verhaltens gepaart mit einer realistischen Zieldefinition.

Insofern bedarf es nicht immer einer Psychotherapie, um seine persönlichen Stolpersteine aus dem Weg zu räumen,- manchmal ist auch Coaching das Mittel der Wahl.

Als Coach biete ich Ihnen die Möglichkeit, ehrliches und konstruktives Feedback zu erhalten um dann von dieser Basis aus erste Schritte in Richtung Ihres Zieles zu erarbeiten.

Ein besonderes Anliegen ist mir hierbei die Beratung von Hochsensiblen Menschen (HSP - Was ist das?).